Wer wir SIND

FRAUEN POWER, der  Frauenchor Niesky  stellt sich vor

Im September 1961 gegründet, waren wir viele Jahrzehnte als Frauenchor der Polizei Niesky bekannt. Carmen Funke, die damalige künstlerische Leiterin, führte uns zu guter gesanglicher Qualität und hoher Ausstrahlungskraft.  Gegenwärtig sind wir ca. 30 Sängerinnen aus allen Berufsgruppen. Gern holen wir uns auch Schülerinnen der Musikschule bzw. des Gymnasiums zur Verstärkung.

 

Seit September 2015 ist Christiane Brendler, Gesanglehrerin an der Musikschule und gute Seele des Chores, unsere künstlerische Leiterin.

Diszipliniertes Proben, hohe Ansprüche an die künstlerische Qualität und ein starkes Gefühl der Zusammengehörigkeit prägen unser Chorleben.

 

Vor Zuhörern zu beweisen, was wir können, ist eine spannende Herausforderung. Wir bereiten uns auf zwei Höhepunkte im Jahr besonders vor: das Konzert im Garten des Konrad-Wachsmann-Hauses im Mai/Juni sowie das große Weihnachtskonzert.  Beide  Veranstaltungen werden von uns organisiert.

Der Frauenchor ist Mitglied des Ostsächsischen Chorverbandes, so singen wir auch bei überregionalen Projekten, wie Weihnachten in der Kreuzkirche in Dresden oder beim Federweißerfest im Schloss Wackerbarth Radebeul.